Groß geworden im Food-Bereich …

Seit Unternehmensgründung im Jahr 1999 ist die Lebensmittel- und Getränkeindustrie einer unserer Schwerpunkte. Deshalb kennen wir die hohen Standards und gesetzlichen Regelungen, die dort umgesetzt werden müssen. Für uns als Spezialist für Plattenwärmetauscher Service gilt das besonders für die zulässigen Materialien und Reinigungsmethoden. Damit sind wir bestens vertraut. Wissen, auf das Sie setzen können.

  • Milchverarbeitung
  • Bierproduktion
  • Eiscreme-Produktion
  • Lebensmittelöl-Produktion

… heute in allen Industrien zu Hause.

Absolute Kundenorientierung und Termintreue sowie höchste Qualitätsstandards zum Nutzen unserer Kunden – diese gelebte Philosophie spricht sich rum, da sie nicht selbstverständlich ist. Die konsequente Umsetzung hat in den vergangenen Jahren zu einer Kundenbasis geführt, die nahezu alle industriellen Bereiche abdeckt. Heute betreuen wir u. a. namhafte Unternehmen aus den Bereichen Energie, Fernwärme, Klimatechnik, und Abwasserbearbeitung, der Chemie- und Stahlindustrie, der Papierindustrie, der Automobilindustrie, der Schifffahrt u. v. m.

  • Energie und Wärme
  • Kraftwerke
  • Metallindustrie
  • Papierindustrie
  • Raffinerien / Chemie
  • Schifffahrt

Plattenrotations-­Service für einen großen Nahrungsmittel­hersteller

ProCom reinigt und überprüft die ungenutzten Plattenressourcen und hält sie abrufbereit für den Kunden am Lager in Kamen vor. Jedes der gruppeneigenen Werke kann auf dieses Potenzial zurückgreifen und bei Bedarf die entsprechenden Plattenpakete abrufen.

Bei einer herkömmlichen Rekonditionierung ist eine Stillstandzeit des Plattenwärmetauschers von einigen Tagen die Regel. Mit Hilfe des beschriebenen „Rotationssystems“ für die unternehmenseigenen Wärmetauscherplatten beträgt die Stillstandzeit beim Kunden nur noch 4 – 8 Stunden, da ein komplettes Austauschplattenpaket aus dem kundeneigenen Bestand angeliefert und montiert wird.

Der Plattenrotations-Service sichert eine gesteigerte Anlagenverfügbarkeit, die nachhaltige Nutzung des Plattenmaterials, reduzierte Wartungskosten und eine lange Lebensdauer der Plattenwärmetauscher.

Lebensmittelproduktion Rekonditionierung

Kundenspezifische Lagerhaltung von Ersatzteilen

Für eine namhafte, überregional bekannte Brauerei hat ProCom ein System geschaffen, mit dem die brauereieigene Ersatzteilbevorratung so optimiert wurde, dass der Produktionsprozess gegen langwierige Stillstände absichert ist. In den kritischen Bereichen des Sudhauses wurden die Plattenwärmetauscher auf einen Modelltyp standardisiert. 6 – 7 dieser sehr großen Plattenwärmetauscher mit jeweils bis zu 560 Platten sind hier täglich im Einsatz.

Heute hält ProCom ein Universalpaket vor, das für jeden der vorhandenen Würzekühler als Redundanz dient. Sobald an einem der Würzekühler Probleme erkennbar werden, tauscht ProCom das Plattenpaket aus. Die ausgebauten Platten werden dann anschließend im ProCom-Werk in Kamen sofort rekonditioniert und stehen anschließend für den nächsten Einsatzzweck wieder abrufbereit zur Verfügung.

Bier-Brauerei-Rekonditionierung

Bevorratung von Dichtungen

Für einen Hersteller von Pharmazeutika hält ProCom Dichtungen mit extrem langer Beschaffungszeit am Lager vor, damit sie dem Kunden jederzeit zur Verfügung stehen. Der Kunde schickt seine Platten sukzessive zur Rekonditionierung nach Kamen und profitiert dabei von den dort gelagerten Dichtungen. Mithilfe dieses Bevorratungssystems erhält er seine Platten innerhalb kürzester Zeit einsatzbereit von ProCom zurück.

Pharmazeutika-Rekonditionierung

Extra kurzer Rekonditionierungs-Service

Für eine große Molkerei führte ProCom den Rekonditionierungs-Service an einem großen 4-stufigen Milchpasteur mit 584 Platten durch. Der gesamte Vorgang inklusive Demontage, Montage und dem Transportweg zum und vom Werk ProCom von jeweils 200 km konnte innerhalb von nur 36 Stunden durchgeführt werden.

Dieser extrakurze Rekonditionierungs-Service wurde in enger Abstimmung mit dem Kunden genauestens terminiert und so geplant, dass alle erforderlichen Produktionskapazitäten im Werk ProCom genutzt werden konnten. Die erfolgreiche Durchführung hat unter Beweis gestellt, dass ProCom eine absolut realistische Zeitplanung zugrunde gelegt hatte. Es wurde nichts versprochen, was nicht gehalten werden konnte. Die Molkerei wird sich bei seinen Plattenrekonditionierungen auch in Zukunft auf diesen Service verlassen.

Molkerei-Rekonditionierung

Verwaltung und Zustands­­begutachtung von Dichtungen

Für ein internationales Unternehmen der chemischen Industrie übernimmt ProCom die Verwaltung und Zustandsbegutachtung der verbauten Dichtungen. Aufgrund der großen Dimensionen der Plattenwärmetauscher sind die Dichtungen sehr kostenintensiv. ProCom begutachtet daher die verbauten Dichtungen, beurteilt den Alterungsprozess. Die Dichtungen werden nur dann ausgetauscht, wenn sie nicht mehr einsatzfähig sind.

Zusammen mit dem Kunden wurde ein System erarbeitet, mit dessen Hilfe sowohl der Kunde als auch ProCom erkennen kann, in welchem Zustand sich die Dichtungen des jeweiligen Plattenwärmetauschers befinden.

Chemie Rekonditionierung

Kostenloser Rückruf-Service